Sonntag, 18. August 2013

Oh, wie spät es schon ist

 
Alberto Giacometti: Le palais à quatre heures du matin (Der Palast um vier Uhr morgens)
Ich werde nicht einen Tag mehr abwarten. Ich werde nicht einen Abend mehr an einem Ort vertun, von dem ich nicht weiß, was um alles in der Welt ich dort eigentlich soll. Ich werde nicht eine Nacht mehr verlieren.

NH

Kommentare:

  1. Hallo Nicola,

    dein Statement unterschreibe ich !!!

    Viele Grüße

    Andrea

    AntwortenLöschen
  2. Ja, sollte man tatasächlich - wie einen Vertrag mit sich selbst. ; )
    LG
    Nicola

    AntwortenLöschen

Kommentare müssen zur Veröffentlichung freigegeben werden. Danke für eure Geduld.